Cicorino Rosso

(Cichorium intybus va. L. partim)

Cicorino rosso, auch Radicchio genannt, ist ein Vertreter des bitter schmeckenden Zichoriengemüses. Der Bitterstoff Lactucopikrin (veraltet Intybin) wirkt appetitanregend und verdauungsfördernd, da er den Speichelfluss und die Magensaftsekretion anregt sowie galle- und harntreibend wirkt.

Übliche Verzehrsmenge /Tag; in welcher Form: 120 g; Salat oder gekocht
Besonderheit/Inhaltsstoffe: Reich an Carotinoiden, Bitterstoff Lactucopikrin (veraltet Intybin)
Zur Pflanze: Korbblütler (Asteraceae)
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Grün = Empfohlener Saat- (*) bzw. Pflanzzeitpunkt | Gelb = Erntezeit
Tipps zum Anbau im Garten:

Typischer Wintersalat; zweijährig, wird jedoch nur einjährig kultiviert; Aussaat Ende Juni–Anfang Juli, Setzlinge werden ca. Anfang August gepflanzt; Ernte ab September bis November; baut nach Frost Bitterstoffe ab.

Verwendung roh als Salat (Einlegen in Wasser entzieht etwas Bitterstoffe), gratiniert oder gekocht.